Aktuelles

Spannendes Ferienabenteuer in der Stadtbücherei St. Walburga

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDrucken

© Isabelle Grubert/Random House

Der Kinder- und Jugendbuchautor Manfred Theisen ist auf Einladung des Fördervereins Bücherwurm in der Stadtbücherei St. Walburga Overath zu Gast. Er erzählt und liest an diesem Vormittag aus seinem Buch "Monsterland - Ein Geist auf der Flucht" vor insgesamt 50 Kindern, die am Ferienprogramm der Offenen Ganztagsschulen Overath, Vilkerath und Marialinden in den Osterferien teilnehmen.

Manfred Theisen bindet die jungen Zuhörer aktiv in  seine Lesung mit ein, sodass die jeweils gut anderthalb Stunden wie im Flug vergehen. Gebannt lauschen die Kinder seinen Erzählungen von Fanni, ihrem Vater Mark van Helsing und dem jungen Burgeist Finn, der ausgerechnet an Fannis Geburtstag für Aufregung im Monsterland sorgt.

Wer jetzt neugierig geworden ist, was es mit dem Monsterland und seinen Bewohnern auf sich hat...

kann "Monsterland - Ein Geist auf der Flucht" natürlich in der Stadtbücherei ausleihen.

 


 

Der Förderverein Bücherwurm veranstaltete nun schon zum dritten Mal in Folge in den Osterferein eine Lesung für die Offenen Ganztagsschulen im Stadtbezirk Overath. Diese erfolgreiche Zusammenarbeit soll auch in den kommenden Jahren fortgesetzt werden.

Wenn auch Sie Interesse an einer Mitgliedschaft und/oder Mitarbeit im Förderverein haben, wenden Sie sich bitte über die Mitarbeiter/innen der Stadtbücherei, direkt oder per mail ( Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. ) an uns.

Wir freuen uns auf Sie!

 

 

 

© Fotos privat

 

Das Buch für die Stadt - ein interessanter und unterhaltsamer Abend

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDrucken

Nachdem die Lesung zum Thema ein „Ein Buch für die Stadt“ mit Ingrid Ittel-Fernau und Monika Kampmann in den vergangenen Jahren so erfolgreich war, haben wir diese Reihe am Dienstag, 14. November um 19 Uhr fortgesetzt.

 

Das diesjährige "Buch für die Stadt" ist Superhero von Anthony McCarten.

 

 

Nach den schönen Lesungen der vergangenen Jahre haben uns I. Ittel Fernau und M. Kampmann auch dieses Jahr nicht enttäuscht.

Wie immer konnten sie uns das "Buch für die Stadt" in vielen Facetten näherbringen. Und nicht nur das. Viel erfahren haben wir auch über den Autor. Die Lieder sind wie immer das Tüpfelchen auf dem i. Die Lesung war dieses Jahr noch besser besucht als die Jahre zuvor, so dass es schon recht eng wurde – und damit auch gemütlich.

Sie waren nicht dabei? Dann haben Sie etwas verpasst.

Auch nächstes Jahr haben uns I. Ittel-Fernau und M. Kampmann ihr Kommen zugesagt. Achten Sie auf die Ankündigung.